Leben und Wohnen in der Innenstadt

Gemeinsam das Miteinander stärken

Bereits während der gemeinsamen Arbeit am Entwicklungskonzept Innenstadt hat sich gezeigt: Die Bewohnerinnen und Bewohner der Innenstadt wünschen sich ein lebendigeres Miteinander in ihrem Stadtteil. Gleichzeitig sollen vorhandene Ruhe- und Rückzugsorte bewahrt bleiben. Und auch andere Nutzer der Innenstadt wie Kinder und Jugendliche haben Wünsche und Ideen für neue Angebote. Das Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt packt diese Themen gemeinsam mit dem Senioren- und Jugendbüro an und arbeitet dabei auch mit der Bürgergemeinschaft Stadtmitte zusammen. Zunächst sind drei Teilprojekte vorgesehen:

Willkommenskultur:
Neue Gesichter in der Innenstadt

Menschen, die neu in die Innenstadt ziehen, sollen sich willkommen fühlen und sich schnell in der neuen Heimat zurechtfinden. Bei einem Spaziergang lässt sich das neue Umfeld gut erkunden. Noch besser geht es, wenn jemand mitläuft, der die Umgebung gut kennt und Informationen, Wissen und Erfahrungen teilen möchte. Am 19. Juni 2016 gab es solch einen geführten Rundgang durch die Innenstadt mit anschließendem Willkommens-Café im Stadtteil- und Familienzentrum. Dabei konnten Neubürgerinnen und Neubürger den Stadtteil kennenlernen und erste Bekanntschaften mit Alteingesessenen machen. Weitere Spaziergänge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten werden folgen.

Weiterlesen

Hallo Nachbar!
Nachbarschaftsfeste in der Innenstadt

Eine gute Nachbarschaft ist wichtig für den Wohlfühlcharakter eines Quartiers, doch entsteht sie nicht immer von allein. Die Stadt Offenburg unterstützt deshalb bereits seit mehr als zwanzig Jahren in der gesamten Stadt Nachbarschaften bei der Organisation von gemeinsamen Festen und stellt kostenlos Materialien wie Bierzeltgarnituren, Sonnenschirme oder Pavillons zur Verfügung. Um Austausch und Gemeinschaft in innenstädtischen Nachbarschaften noch intensiver zu fördern, werden solche Initiativen mit dem Innenstadtprogramm nun verstärkt in der Innenstadt angestoßen und begleitet. Zur Unterstützung wurde im Rahmen des Projekts ein Flyer mit Organisationsplakaten für solche Feste entwickelt, der hier heruntergeladen werden kann. Dieser wurde auch in den innerstädtischen Haushalten verteilt und liegt im Stadtteil- und Familienzentrum aus.

Stadtteilplätze und -räume als Begegnungs- und Rückzugsorte

Plätze und Einrichtungen ohne „Konsumzwang“, also Orte zum gemeinsamen Zusammensitzen oder auch für den stillen Rückzug, sind für eine Innenstadt enorm wichtig. Mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und Menschen, die sich gerne in der Innenstadt aufhalten, sollen solche Orte gesammelt, aber auch Wünsche und Anregungen aufgenommen werden. Ausgewählte Veranstaltungen sollen gezielt diese Orte in Szene setzen.

Orte zum Wohlfühlen und Orte für attraktive Aktivitäten gibt es auch aus Kindersicht. Offenburg steckt voller Überraschungen! Kein Wunder, denn hier gibt es spannende Häuser, interessante Straßen, geheimnisvolle Plätze und vieles mehr. Einen Stadtteilplan für Kinder machen am besten die Kinder selbst. Darauf eingezeichnet sein sollen  Spielplätze, Grünflächen, Kinder- und Jugendeinrichtungen und vieles mehr, was Kinder und Jugendliche interessiert. Der Kinderstadtteilplan soll als Informations- und Orientierungshilfe für Kinder und deren Familien dienen. So werden sich auch neuzugezogene Bürger mit Hilfe des Plans schnell zurechtfinden. Aber auch alteingesessene Familien können die Innenstadt dadurch neu entdecken. Der Kinderstadtteilplan soll als Beteiligungs- und Kooperationsprojekt verschiedener Organisationen und Einrichtungen in der Innenstadt umgesetzt werden.

Mitwirkende gesucht

Zur Umsetzung dieser Projektideen werden noch Menschen gesucht, die sich aktiv daran beteiligen möchten, die nachbarschaftlichen Verbindungen und das Miteinander in der Offenburger Innenstadt weiter zu stärken. Machen Sie mit, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

 

Aktuelles

Laternenumzüge in der Innenstadt

Am kommenden Sonntag, 11. November 2018, findet als Abschluss der Laternenaktion ein großer...

Der Duft der Welt im Suppentopf

Am Sonntag, 28. Oktober, findet von 11 bis 14 Uhr das 5. Suppenfest im Stadtteil- und...

Fischmarkt, Einkaufssonntag und OB-Wahl in der Innenstadt!

Von Donnerstag, 11. Oktober bis Sonntag, 21. Oktober weht wieder nordischer Wind über den...

Offenburger Freiheitsfest am Sonntag, 16. September

Unter dem Motto „Freiheit und eine Welt“ findet am Sonntag, 16. September ab 12 Uhr das...

White Dinner am Samstag, 25. August

!!! Achtung: Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde das White Dinner abgesagt. Ein...

Offenburg erklingt! "Spiel mich" - Aktion vom 13. bis 26. Juli

Vom 13. bis 26. Juli laden acht Klaviere an verschiedenen Standorten in Offenburg jede und...

Die Stadtspitze kocht! – Showkochen für den Klimaschutz

Am Samstag, 7. Juli findet von 12 bis 15 Uhr auf dem Rathausplatz das große Kochevent im...

Olé, olé, olé – Public Viewing auf dem Marktplatz

Während der Fußball-Weltmeisterschaft findet auf dem Offenburger Marktplatz wieder das große...

Haus- und Nachbarschaftsfeste in der Innenstadt

Haben Sie Lust, Ihre Nachbarn besser kennenzulernen? Dann feiern Sie doch in diesem Sommer ein...

Kinderstadtplan soll entstehen

Wie sieht die Stadt aus Sicht von Kindern oder Jugendlichen aus? Wo kann man gut spielen,...

Ansprechpartner

Weitere Projekte