Rundgang durch die Östliche Innenstadt 23.11.2015

Trotz zunächst heftigen Regens sind am 21. November rund 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger der Einladung der Stadt gefolgt, sich im Rahmen des Bürgerdialogs zur <link internal-link internal link in current>Östlichen Innenstadt über die Entwürfe zur Neugestaltung von Lindenplatz, Lange Straße, Gustav-Rée-Anlage und Steinstraße zu informieren und direkt mit den Fachplanern von der Stadt und vom Planungsbüro Faktorgrün auszutauschen.

Nach einer Erläuterung der Entwürfe im Salmen führten die Planer in drei Gruppen durch das Gebiet, nahmen die zahlreichen Anregungen der Teilnehmenden auf und beantworteten ihre Fragen. "Ich wusste gar nicht, dass es noch so viel Gestaltungsspielraum gibt", freute sich eine Teilnehmerin. Beim gemeinsamen Abschluss im Salmen gaben Tiefbau- und Verkehrschef Andreas Demny und Jutta Herrmann-Burkart, Abteilungsleiterin Grünflächen und Umweltschutz, noch einmal Rückmeldung zu den zentralen Anliegen und bedankten sich für den konstruktiven Austausch.


Weitere Neuigkeiten

Kostenlose Busfahrten

Kostenlos sind an den Adventssamstagen die Fahrten mit den Linien S1 bis S9 und den Linien…

Änderungen für Einzelhandel und Gastronomie

Seit Mittwoch, 24. November 2021 gilt die Alarmstufe II in Baden-Württemberg. Zudem wurde am…

Weihnachtsmarkt nur noch Donnerstag geöffnet

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklungen ist davon auszugehen, dass die Landesregierung…