Öffentlicher Rundgang im Planungsgebiet Grüngürtel 07.10.2019

Am Dienstag, den 1. Oktober fand der öffentliche Rundgang im Planungsgebiet Grüngürtel statt. Der Spaziergang markiert gleichzeitig den Auftakt zum neuen Projekt des Innenstadtprogramms GO OG.

Trotz Regenwetter begaben sich ca. 60 Teilnehmende gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt auf Erkundungstour um die historische Stadtmauer und ihre angrenzenden Grün- und Freiflächen. An vier Stationen informierten die Projektverantwortlichen über die Rahmenbedingungen des Projekts zu den Themengebieten „Grün in der Stadt“, „Altstadteingänge“, „Gestaltungsideen“ und „Neue Nutzungen“. Die Teilnehmenden brachten Ihre Ideen und Vorschläge ein und notierten diese auf farbigen Karten. Abschließend klang der Abend bei geselligen und informativen Gesprächen in der Bar „Sir Gustav“ gemütlich aus.

Die auf den Karten notierten Anregungen und Ideen wurden gesammelt und den Verantwortlichen übermittelt, damit sie mit in die Aufgabenstellung an die Planungsbüros einfließen können.

Mehr Informationen zum Projekt Grüngürtel Offenburg gibt's hier.


Weitere Neuigkeiten

Bau-Info #49: Fernwärme erfolgreich bis zur Einmündung Lange Straße verlegt

Die Verlegung und Isolierung der Fernwärmeleitung in Bauabschnitt 3 ist nun bis zur Einmündung...

Wohn- und Einkaufsquartier Rée Carré - Bauarbeiten in vollem Gang

Wer dieser Tage einen Blick auf das entstehende Stadtquartier Rée Carré zwischen Bahnhof und...

Gutscheinaktion - Einzelhandel, Gastronomie und Stadt ziehen an einem Strang

Um die wegen der Corona-Bestimmungen leidende Offenburger Restaurant-Szene zu unterstützen,...