Gutscheinaktion - Einzelhandel, Gastronomie und Stadt ziehen an einem Strang 15.05.2020

Um die wegen der Corona-Bestimmungen leidende Offenburger Restaurant-Szene zu unterstützen, werden über den Einzelhandel Gastro-Gutscheine im Wert von 50 000 Euro verlost. Die finanziellen Mittel bringen je zur Hälfte die Stadt Offenburg und mehrere hiesige Unternehmen auf.

Einzelhandel und Gastronomie zusammen machen eine Innenstadt aus. „Das merkt man zurzeit besonders stark“, sagt der städtische Marketingchef Stefan Schürlein. Daher hat er auf Anregung von OB Marco Steffens gemeinsam mit den Händlern und Wirten eine große Losaktion initiiert, die an diesem Samstag startet: In den kommenden vier Wochen werden insgesamt 5000 Gutscheine der Offenburger Gastronomie im Wert von je 10 Euro verlost; rund 150 Restaurants beteiligen sich. Der Einzelhandel erhält insgesamt 25 000 Lose, die an die Kundinnen und Kunden verteilt werden. Jedes Los ist mit einer Nummer versehen. Auf der Webseite zuhause.offenburg.de kann ab Montag, 18. Mai, nachgeschaut werden, ob die Losnummer gewonnen hat. Jeder Gutschein gilt für ein bestimmtes Restaurant. Um auch den Haushalten ohne Internetanschluss eine Teilnahme zu ermöglichen, werden am Ende der Aktion auch im OFFENBLATT alle Gewinnzahlen abgedruckt. Die Gutscheine werden den Gewinnern, die sich per E-Mail oder der Post beim Stadtmarketing melden, zugeschickt – das genaue Vorgehen ist auf den Losen beschrieben.

Schon jetzt ist die Reaktion bei allen Beteiligten ausgesprochen positiv. „Wir sind begeistert von dieser Aktion und unterstützen sie ausdrücklich“, so der Vorsitzende der City Partner, Achim Kirsche, im Namen der Mitglieder: „Gutscheine, die unserer notleidenden Gastronomie zugute kommen und gleichzeitig mehr Kunden in die Handelsgeschäfte bringen, sind eine tolle Kombination. Die Kunden werden es lieben. Wir wünschen viel Erfolg.“


Weitere Neuigkeiten

Sommer in der Stadt verabschiedet sich

Zum letzten Mal heißt es am Freitag, 11. September, wieder Musik in der Stadt

Sommer in der Stadt

Zum vorletzten Mal heißt es am Freitag wieder stehen bleiben, zuhören, genießen

Sommer in Offenburg: Programm für diese Woche

Zweite Offenburger Weinprobe bereits ausgebucht