Bürgerdialog zur Östlichen Innenstadt 07.12.2015

Ganz im Sinne des Slogans zum Innenstadtprogramm „GO OG – Innenstadt zusammen entwickeln“ haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Geschäftsinhaber und Hauseigentümer ihre Perspektive zur Neugestaltung der Straßen und Plätze in der <link _top internal-link external link in new>Östlichen Innenstadt eingebracht. Die Stadt freut sich über das Interesse und die rege Beteiligung am Bürgerdialog.

Am 21. November fand zunächst ein Rundgang durch das Planungsgebiet (Gustav-Rée-Anlage, nördliche Lange Straße, Lindenplatz und Steinstraße) statt. Anschließend wurden die Anregungen der Teilnehmer bis zum 6. Dezember in einem Online-Forum weiter diskutiert und ergänzt. Nun werden die Planer die Anregungen bewerten und, wo möglich, in die weitere Entwurfsplanung aufnehmen.

Im April 2016 sind die Bürgerinnen und Bürger dann noch einmal eingeladen, an der Auswahl des Straßenbelags mitzuwirken. Voraussichtlich im Juli wird die Stadt dann über die fertige Entwurfsplanung informieren und berichten, was aus den Anregungen der Bürgerschaft geworden ist. Wenn Sie über die Termine informiert werden möchten, schicken Sie einfach eine Nachricht an <link mail window for sending>innenstadt@offenburg.de oder nutzen Sie das Kontaktformular weiter unten auf dieser Website.


Weitere Neuigkeiten

Kostenlose Busfahrten

Kostenlos sind an den Adventssamstagen die Fahrten mit den Linien S1 bis S9 und den Linien…

Änderungen für Einzelhandel und Gastronomie

Seit Mittwoch, 24. November 2021 gilt die Alarmstufe II in Baden-Württemberg. Zudem wurde am…

Weihnachtsmarkt nur noch Donnerstag geöffnet

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklungen ist davon auszugehen, dass die Landesregierung…