25 herbstlich geschmückte Fahrräder zieren die Offenburger Innenstadt 06.10.2021

Seit heute sind 25 Fahrräder in herbstlichem Gewand über die Innenstadt verteilt: Sie hängen unter anderem in Bäumen in der Steinstraße, stehen an Laternenmasten, angeschlossen vor dem Historischen Rathaus oder vor dem Bürgerbüro.

Die Idee, die Innenstadt mit herbstlich dekorierten Fahrrädern zu schmücken, kam von der Abteilung Stadtmarketing. „Wir haben die Fahrräder unter anderem von der Fahrradwerkstatt Kiefer in der Okenstraße erworben“, informiert Tanja Keck vom Stadtmarketing. Die Naturgestalterin Johanna Harter war von der Idee gleich begeistert und übernahm die künstlerische Gestaltung. In ihrem Atelier in Altenheim entstanden die herbstlichen Unikate, welche die Technischen Betriebe Offenburg nach Offenburg holten. In den kommenden sechs Wochen können sich Bürgerinnen und Bürger an den Velo-Kunstwerken erfreuen.


Weitere Neuigkeiten

Kostenlose Busfahrten

Kostenlos sind an den Adventssamstagen die Fahrten mit den Linien S1 bis S9 und den Linien…

Änderungen für Einzelhandel und Gastronomie

Seit Mittwoch, 24. November 2021 gilt die Alarmstufe II in Baden-Württemberg. Zudem wurde am…

Weihnachtsmarkt nur noch Donnerstag geöffnet

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklungen ist davon auszugehen, dass die Landesregierung…