Hintergrund

Das Innenstadtprogramm GO OG ist ein bis 2025 angelegter Fahrplan zur Weiterentwicklung der Offenburger Innenstadt. Das Programm setzt das Entwicklungskonzept Innenstadt um, das im März 2014 vom Gemeinderat beschlossen wurde. Der Prozess wurde vom Würzburger Architekten und Stadtplaner Professor Martin Schirmer begleitet. Auch wurde die Offenburger Bürgerschaft an der Erarbeitung des Konzepts intensiv beteiligt: Bei sieben Terminen, darunter ein Workshop ausschließlich für Jugendliche, waren jeweils zwischen 80 und 100 Personen gekommen, um Stärken und Schwächen der Innenstadt zu analysieren, Ziele zu entwickeln und konkrete Vorschläge für die Zukunft zu erarbeiten. Mehr Informationen zu den im Jahr 2013 stattgefundenen Veranstaltungen finden Sie hier. Den Abschlussbericht sowie den Gemeinderatsbeschluss zum Entwicklungskonzept Innenstadt können Sie auf dieser Seite herunterladen (siehe "Downloads"). 

In der ersten Umsetzungsphase bis 2018 werden im Innenstadtprogramm GO OG nun zunächst neun Projekte umgesetzt, weitere werden in den darauffolgenden Jahren folgen.

Ansprechpartnerin

Weitere Inhalte der Infothek

  • Downloads

    Downloads

    Hier können Sie Unterlagen zum Innenstadtprogramm GO OG und den Projekten herunterladen.

  • Pressestimmen

    Pressestimmen

    Hier finden Sie die Berichterstattung der Presse zur Innenstadtentwicklung.